Hoher Besuch im Zunfthaus zur Haue


Am 8. und 9. Juli macht uns Sebastian Rösch, hoch dekorierter, aber zurzeit heimatloser Spitzenkoch (vormals Mesa, Zürich, 1 Michelin-Stern, 17 Gault-Millau), seine Aufwartung und übernimmt die Küche. Am 8. Juli spannt er mit Zunftwirt Stefan Wieser zusammen, am Abend darauf steht er mit dem Jungtalent Luc Liebster am Herd. Der Zürcher kochte bis vor kurzem im Restaurant Steirereck in Wien, dem notabene besten Lokal des Nachbarlandes.

Was euch beide Male erwartet: kultig interpretierte Klassiker aus dem Besten, was die Saison, die Region und die Produzenten zu bieten haben. In sieben Gängen beweisen Rösch und seine Freunde nicht nur ihr Können, sondern auch ihre Leidenschaft für das Kochhandwerk und einfach gutes Essen.

Freut euch zum Beispiel auf Kalbskopfravioli mit Flusskrebssauce und Zuckerschote, auf Zander mit Butterbohnen und Zuger Kirschen oder aber eine Variation von Heidelbeere, Haselnuss und Heumilch.

Das Menü kostet 150 Franken pro Person, um jeweils 18.30 Uhr gehts los, die Zahl der Plätze ist beschränkt.

Reservationen bitte nur telefonisch unter:

044 252 33 62.

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüssen zu dürfen!

Euer

Stef & Team





478 Ansichten